Studieninfo 2015/2016

Zum Studium

 Das Hamburger Priesterseminar bietet Anregungen zur Entwicklung und bereitet zugleich auf den Beruf des Pfarrers in der Christengemeinschaft vor.

Im Wintersemester 2016/2017 führt der Studiengang zunächst durch vier Themenräume, die jeweils in einer Themenwerkstatt mit einer Studienarbeit abgeschlossen werden:

  • ƒƒ Verkündigung und Sakrament
  • ƒƒ Tod und Vorgeburtlichkeit
  • ƒƒ Philosophie und Religion
  • ƒƒ Kosmos und Erde

Als Gastdozenten sind u.a. angefragt:
Jürgen Franck, Rolf Herzog, Jörgen Day, Johanna Hünig, Felicia Holland, Mathijs van Alstein, Wolfgang Held

Struktur der Studienwoche: Der Tag beginnt mit der Menschenweihehandlung. Die Morgenkurse mit unseren Gastdozenten vermitteln Anregungen aus deren Fachgebieten. Der Vormittag ist dem regelmäßigen Üben gewidmet: Eurythmie, Sprachgestaltung, Bothmergymnastik, Altgriechisch und Evangelienarbeit. In Nachmittagsepochen erteilen die Seminarleiter vertiefende Kurse, u.a. in Sakramentenlehre, Predigtübung, Schulung, Seelsorge und Gemeinschaftsbildung.

Besondere Wochen sind Anleitungen zum künstlerischen Gestalten, Exkursionen und Werkstatt-Tagen vorbehalten. Wir legen Wert darauf, dass die Studierenden aktiv ihren eigenen Entwicklungsweg finden. Dazu dient auch unsere Portfoliokultur, sowie die Möglichkeit zur Biografiearbeit und Potentialanalyse.

 

Voraussetzungen 

Aufgenommen werden Bewerber zwischen 18 und 50 Jahren, die zuvor während einer Studienwoche am Hamburger Priesterseminar hospitiert und nach einem Gespräch mit der Seminarleitung eine Zusage erhalten haben.

Hospitationswoche

Studieninteressenten melden sich zu einer Hospitationswoche ihrer Wahl an und nehmen an allen Kursen des 1. Studienjahres teil. Das gilt auch für die Teilnehmenden an der „Offenen Woche“, die einmal pro Semester stattfindet. Termin „Offene Woche“: 9. – 14. Oktober 2016

Studienbeginn

18. September 2016
Bei entsprechender Voraussetzung ist ein individueller Studienbeginn im laufenden 1. Semester bzw. in einem höheren Semester möglich.

Studiendauer 

In der Regel 3 Jahre Grundstudium in Hamburg, während des 3. Jahres ein halbjähriges Praktikum in einer Gemeinde. 

Nach Empfehlung durch die Seminarleitung und einem entsprechenden Beschluss der Leitung (Siebenerkreis) erfolgt die Aufnahme in die Schlussausbildung (ca. 5 Monate) mit der Vorbereitung auf die Priesterweihe.

Kurszeiten 

Mo. – Fr. 7.30 Uhr – 16.30 Uhr;  
pro Semester ca. eine Exkursionswoche.
Wintersemester 2016/2017: 18.9.16 – 12.3.17
(Weihnachtsferien vom 10.12.16 – 5.1.17)
Sommersemester 2017: 18.4. – 30.6.17

Studiengebühren

Für das Studienjahr 2016/2017: € 3.300,-
Monatliche Zahlungen sind möglich (€ 275,-)
Anmeldegebühr: € 60,-

Beratung

Unabhängig von der Teilnahme an einer Hospitationswoche bietet die Seminarleitung Interessenten Beratungsgespräche an, um Detailfragen zum Studium bzw. ihre persönliche Situation zu klären. Gesprächstermine vermittelt das Sekretariat.

Anmeldung

Jederzeit über das Sekretariat
Angela Moeller, Marianne Linnighäußer
Telefon: 040. 33 45 55-80
Email: info@priesterseminar-hamburg.de

Studieninfo-Flyer

als PDF-Download